Clear Aligners – Unsichtbare Zahnspange

ForYouFirst ist eine Firma die unsichtbare Zahnspangen zur optischen Korrektur erstellt. Ich darf in Kooperation mit ihnen eine dieser Spangen über einen Zeitraum von 22 Wochen testen und euch dabei mitnehmen. Bis anhin ist die Vorbereitung und die erste Woche vergangen und das ist das Ergebnis:

Da das immer sehr viele interessiert, hier einen Ausschnitt der Webseite bezüglich der Kosten:

 

Preis- und Geld-zurück-Garantie* für unsere unsichtbaren Aligner

Wir können Ihnen garantieren, dass Sie mit den ForYouFirst Alignern geradere Zähne erhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, bekommen Sie Ihr Geld vollumfänglich zurück.

Der Preis Ihrer Behandlung umfasst alle Aligner, alle Termine, den kompletten Support, alle Gebühren und die Mehrwertsteuer. Ihre Behandlungsziele werden mit Ihnen zusammen nach dem Scan und noch vor Beginn der Behandlung im Behandlungsplan festgehalten. Zusammen mit ihren Alignern erhalten Sie genaue Instruktionen für das Tragen der Aligner. Zusätzlich steht ihnen ein kostenloser telefonischer Support durch unsere Experten zur Verfügung. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, steht Ihrem neuen Lächeln nichts mehr im Wege.

Zahlungsoptionen

Ihr individueller Behandlungsplan wird von einem professionellen Kieferspezialisten erstellt. Wir von ForYouFirst sind fest davon überzeugt, dass jeder das Recht auf ein schönes Lächeln hat. Es ist uns darum ein Anliegen, die Behandlungen zu fairen und günstigen Preisen anzubieten. Eine komplette Behandlung kostet zwischen 1’990 CHF und maximal 3’490 CHF und ist von der Komplexität Ihrer Zahnfehlstellung abhängig. Nach dem Scan erhalten Sie Ihren Behandlungsplan auf dem klar ersichtlich ist zu welchem Preis wir Sie behandeln können. Damit wollen wir für komplette Transparenz sorgen und Ihnen die Möglichkeit geben, erst dann zu entscheiden, wenn Sie sowohl das zu erwartende Resultat als auch den Gesamtpreis kennen.

Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt aller Aligner mittels Rechnung. Falls Sie Ihre Behandlung lieber in Raten zahlen möchten, ist auch das möglich. Wir können Ihnen die verschiedenen Optionen gerne persönlich erläutern.

* Die ForYouFirst-Geld-zurück-Garantie gilt, wenn ich die Aligner so trage, wie es mir mein zugewiesener Zahnarzt erklärt hat. Das Tragen der Aligner während 22 Stunden pro Tag für die vereinbarte Dauer und die Teilnahme an den virtuellen Aligner Reviews führen zu geraderen Zähnen. Sind meine Zähne nach der Behandlung trotz Befolgung aller Vorgaben nicht sichtbar gerader, erhalte ich mein Geld zurück. Die Geld-zurück-Garantie deckt keine subjektiven Wahrnehmungen meines Lächelns ab. Insbesondere nicht, wenn Asymmetrien bei den Zahnformen, der Kieferposition oder der Farbe der Zähne bestehen. Die Garantie gilt auch nicht wenn ich die Anweisungen nicht befolge oder die Aligner nicht wie erklärt trage. Die Garantie bezieht sich auf geradere Zähne, nicht auf Perfektion.

 

Der Beginn:
Als aller erstes wurde ich für einen Scan meiner Zähne in die Praxis von ForYouFirst.ch in Zürich, direkt an der Bahnhofsstrasse, eingeladen und habe da die ersten Informationen erhalten. Ich konnte mir die Praxis genauer ansehen und meine Fragen wurden geklärt. Nach ca. 30 Minuten war der Termin zu ende und ich ging mit einem guten Gefühl und dem Auftrag ein Röntgenbild meines Kiefers zu schicken.

Das Röntgenbild:
Da ich als Vollzeit Berufsmaturitätsschülerin beinahe keine Zeit habe, einen gewöhnlichen Zahnarzt aufzusuchen, empfahl mir der Zahnarzt von ForYouFirst.ch die Zahnarztklinik in Luzern, direkt im Gebäude vom Globus, neben dem Bahnhof. Der Besuch dauerte 20 Minuten, beinhaltete ein kurzes Gespräch und einen 1 Minütigen Scan meines Kiefers. Gekostet hat das ganze 160chf. – Ganz schön viel. Das Röntgenbild wurde dann via Mail direkt an ForYouFirst.ch weitergeleitet und meine Clear Aligners gingen in die Produktion.

Nach zwei Wochen:
Meine Aligners sind da! Ich habe mich sofort ins Packaging verliebt, es sieht einfach unglaublich edel und hochwertig aus. Sogar mein Name steht drauf! Ich bin wirklich hin und weg und bin wirklich froh, diese Kooperation angenommen zu haben. Doch…

Das erste Einsetzen:
Die Aligners wurden mit kaltem Wasser abgespült und dann eingesetzt. Ein leichtes Ziehen macht sich breit, aber wirklich sehr angenehm. Sprechen fällt mir aber irgendwie schwer – ich lispelte neustens. Sehr geil, gerade im Hinblick darauf, dass ich am folge Tag meinen Französisch-Mündlich-Test habe. Juhu! Doch die erste Nacht verlief absolut problemlos. Das Zähne putzen am ersten Morgen verlief hingegen nicht ganz so cool. Ich hatte unglaubliche Schwierigkeiten, die Aligners wieder von meinen Zähnen zu lösen und befürchtete schon schlimmes, wenn ich das jetzt bei jedem Essen machen muss… Doch von Mal zu Mal ging es einfacher.

Vorteile:
Abgesehen davon, dass man die Aligners wirklich nicht sieht, zwingt es einem auch irgendwie zu einem gesünderen Lebensstil, wenn man vermeiden möchte, dass sich die Spangen verfärben. Also nicht rauchen oder viel Kaffee trinken! Noch besser ist aber, dass man nicht Nägel kauen kann, was meine Nägel bestimmt toll finden!

Feedback:
Keiner, wirklich garkeiner hat mich von selbst angesprochen oder irgendwas bemerkt. Zumindest hat keiner was gesagt. Doch ich habe immernoch das Gefühl, dass man es doch hören muss, und heute ist schon der 6. Tag mit der Zahnspange… Aber anscheinend ist alles supii, was mich natürlich mega freut!

 

Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

 

Kommentar verfassen