Was willst du eigentlich nach dem Fachabi machen? – Keine Ahnung

Kennt ihr diese Menschen, bei denen man ganz genau weiss, dass es sie einen Dreck interessiert, was du wirklich denkst, sie dich aber trotzdem ständig fragen? Kennt ihr diese Menschen, die selber keine Ziele im Leben haben, aber ständig die Dingen, für die Andere hart arbeiten kaputt machen? Ich kenne zu viele von diesen Menschen und versuche diesen so wenig wie möglich von meinen Gedanken, Wünschen und Zielen zu erzählen, weil diese ja doch nur versuchen würden, mir all diese wunderbaren Dinge kaputt zu machen. Wie oft habe ich schon seltsame Blicke kassiert, weil ich gesagt habe, dass ich Medizin studieren will – unzählige Male. Irgendwann habe ich…

Immer bei mir ist die WC-Rolle leer

Wer kennt es nicht; Die Phasen im Leben in denen man denkt, dass es immer nur einen selbst trifft. Momentan befinde ich mich in so einer. Ständig passieren mir irgendwelche Dinge, an welchem nur das Universum schuld sein kann. Ich sitze auf der Toilette, es hat kein Klo-Papier mehr. Ich möchte duschen, doch es kommt nur kaltes Wasser. An meinem freien Tag ruft mein Chef mich an und fragt, ob ich zur Arbeit kann. Im Französischunterricht verstehe ich kein Wort und ständig vergesse ich irgendwo, irgendwas. Klar, vielleicht ist es dieses „Dezember Loch“ (ohne, dass es tatsächlich Dezember ist, seltsam…) in dem ich mich gerade befinde, aber ich…

Guhl Feuchtigkeitsaufbau Linie mit Tucuma + Öl

In der letzten Zeit dreht sich auf diesem Blog viel um das Thema Review im Zusammenhang mit Haaren – Sorry about that! Doch nun möchte ich euch etwas vorstellen, von was ich selbst total überrascht war, während ich es getestet habe. Und zwar habe ich von Guhl die neue Pflegeserie Feuchtigkeitsaufbau Linie mit Tucuma + Öl zugeschickt bekommen und natürlich seither immer benutzt, um euch alles darüber zu berichten, was ich wichtig finde. First Things first: Ich finde, dass alle drei Produkte fantastisch riechen und der Duft langanhaltend, aber nicht penetrant ist. Jedes Mal, wenn der Wind durch meine Haare blies – wie philosophisch – hatte ich wieder…

Arabella Waldhuus Wellness Hotel Davos

Vor wenigen Tagen, besser gesagt, vorletztes Wochenende, war ich in Davos in einem wunderschönen Hotel mit dem Namen Arabella Waldhuus Wellness Hotel. Anfangs war ich unserem neuen Heim, für diese eine Nacht, etwas skeptisch, denn viele Reviewen der Gäste waren gespaltener Meinung über die Qualität, Sauberkeit und Erholung, die dieses Haus bietet. Nun werde ich euch erzählen, wie es für mich war, in diesem genialen Hotel zu nächtigen. Angekommen, fuhren wir auf den Vorplatz des Eingangs und bestaunten erst mal die Aussicht auf die von der Sonne geküssten Berge, um dann wenig später einzuchecken. Die freundliche Dame, die schon fast zu freundlich war, begrüsste und überbrachte uns die…

Review: Batiste 2in1 Dry Shampoo Orange & Pomegranate

Wie viele von euch wissen, versuche ich meine Haare so selten wie möglich zu waschen, weshalb ich wirklich oft zu Trockenshampoo greife. Nach dem ich mehrere Varianten, wie zum Beispiel das Trockenshampoo von Lush und das von Syoss getestet habe, muss ich einfach sagen, dass die von Batiste bei mir seit eh und je am besten funktionieren, weshalb ich umso begeisterter war, ein neues Produkt für euch testen zu können. Seit mehreren Wochen begleitet mich das Batiste 2in1 Dry Shampoo Orange & Pomegranate nun durch den Alltag und hat mir dabei leider nicht so sehr gefallen, wie ich es mir erträumt hatte. Irgendwie wollte das Produkt bei mir…

Halloween bei Lush – noch mehr nackte Produkte!

Vergangenen Freitag hat Lush Schweiz zu einer Halloweenparty in ihrem Office eingeladen und ich gehörte zu den Glücklichen, die all die neuen Produkte – und das neue Büro – testen und bestaunen konnten. Die Begrüssung war wie immer herzlich und das Essen gewohnt lecker. Die selbstgemachte vegane Suppe, welche extra für uns gemacht wurde, passte mit ihrem Duft nach Kürbis perfekt zum Thema Halloween. Die aufgehangenen Schaukeln im grossen Eingangsbereich sorgen für Aktivität, Gelächter und für kleinere Unfälle, welche wiederum zu noch mehr Gelächter geführt haben. Als dann auch der letzte Löffel Suppe gegessen war, konnten wir endlich anfangen, die neuen Produkte zu beschnuppern – und das meine…

Nie mehr kalte Füsse mit Columbia Schuhen!

Ladies and Gentlemen, es gibt wieder was zu testen. Dieses Mal sind es die brandneuen Schuhe von Columbia, mit dem viel zu langen Namen „Bangor Omni-Heat Michelin Schuh für Damen“. Als ich das Paket mit den braunen Lederschuhen das erste Mal ausgepackt habe, schossen mir genau zwei Gedanken durch den Kopf: „Ist Michelin nicht eine Reifenmarke?“ und „Wie um Himmels willen, soll ein Schuh den Fuss vor -25°C schützen?!“ Die letzten Tage waren in der Zentralschweiz leider zu gutes Wetter, um ihn ausführlich zu testen, doch so wie es kommen musste, hatte ich dann in Davos die perfekte Gelegenheit dazu: Denn der Schuh verspricht nicht nur Wärme, sondern…

11 seltsame Dinge, die wohl nur ich mache…

    1. Wenn ich auf der Arbeit in einen Schrank sehe, in dem sich Tassen mit Häkeln befinden, muss ich alle in die selbe Richtung drehen, sonst fühlt es sich nicht gut an, den Schrank wieder zu schliessen. 2. Ich spiele oft Moralapostel und sage, dass man „Behindert“ nicht sagt und bin dafür wirklich bekannt. 3. Manchmal, wenn ich bei einem Gespräch nicht als dumm dastehen will, tue ich so als wüsste ich etwas, was mir aber gerade nicht einfällt, obwohl ich absolut keinen Plan habe. 4. Ich benutze das Arganoil für die Nägel nicht für meine Nägel, sondern für meine Lippen, als Nachtpflege. 5. Beim Duschen…

21 Dinge, die ich mit 21 gelernt habe.

Hallo Leute! Momentan habe ich echt das Gefühl, weniger als 24h am Tag zur Verfügung zu haben und komme deshalb zu nichts. Ich bin krank, Seuche mich so durch den Tag und denke viel nach. Es läuft gerade alles super und doch frage ich mich manchmal, was ich hier eigentlich genau mache und dabei ist mir eingefallen, was ich in den letzten Jahren, genau in solchen Situationen und allgemein, so gelernt habe. Dieser „TAG“, oder wie man das jetzt nennen mag, stammt eigentlich von Youtube, aber ich habe mich gerade absolut gar nicht im Stande gefühlt, ein Video zu drehen, deshalb jetzt hier, eine kurze Auflistung meiner Weisheiten….

Zero Waste – Kosmetikprodukte von Lush

Abfall, Abfall, Abfall, überall und zu jeder Zeit produzieren wir Menschen Berge an Abfall. Ich wollte vergangene Woche einen kleinen Teil dazu beitragen, dass weniger Abfall entsteht und habe deshalb darauf geachtet Plastik zu vermeiden und recyclebare Verpackungen zu verwenden. Das war aber gar nicht so einfach, wie es klingt. Gerade mein Makeup- und Kosmetikschrank überquoll quasi, mit Dingen, die verpackt und eben (leider) nicht recycelbar sind. So habe ich mich entschlossen, eine Woche komplett auf Makeup zu verzichten und nur Tier- und Umweltfreundliche Beautyprodukte zu verwenden. So landete ich bei Lush. Die haben alles, was ich brauche: Unverpackte Seife, Peeling, Shampoo. Es gibt Trockenshampoo, Bodylotion, Lippenpflege, usw….

12345